1996 - 1. Erweiterung

Umzug in die Dernbacher Str. 53-55 in Ebernhahn (15.000 m2)

1996 - Umfimierung

in den heutigen Namen “SKS GmbH Schröder Kießling Spedition”

1997 -Entwicklung

des ersten Motorradtransportgestells (MTG) Deutschlands, für den sicheren Transport von unverpackten Motorrädern durch Adrian Kießling.

1998 - Exklusivvertrag

mit Harley Davidson © zur Verteilung der Neufahrzeuge in Deutschland + Österreich.

2000 - Showtruck

Anschaffung des ersten Harley-Davidson Showtruck in Europa.

2002 - Tochterfirma

Kieber Marketing und Service GmbH geht an den Start. Gegründet von Adrian Kießling.

2003 - 100 Jahr Feier

von Harley-Davidson USA ©, SKS verlädt mehrere hundert Motorräder per Luftfracht in die USA.

2005 - 10 Jahre SKS

die erste große Party

2006 - 2. Erweiterung

Umzug nach Mogendorf in ein neues Speditionsgelände (25.000 m2) ehem. Schenker Niederlassung.

2007 - Exklusivvertrag

mit KTM © zur Verteilung der Neufahrzeuge in Deutschland.

2008 - Tochterfirma SKS Reisen GmbH

wird durch Tochter Kim Kießling gegründet.

2013 - 3. Erweiterung

Erwerb + Erschließung des “SKS-Logistikpark” in Mogendorf (100.000 m2) / ehemaliges Fließenwerk der Fa. Korzilius Mogendorf.

2014 - Einstieg

des Geschäftsführers Kevin Kießling.

2015 - 20 Jahre SKS

die zweite große Party für die inzwischen herangewachsene “SKS-World”.

2018 - Exklusivvertrag

mit Suzuki © zur Verteilung der Neufahrzeuge in Deutschland.